Der Hund

Warum Leadership-Training mit Hund?

Hunde besitzen eine enorm hohe soziale Kompetenz, was sie zum besten Freund des Menschen macht. Bei The Dog Effect setzt der Hund seine Fähigkeiten auch als bester Trainer des Menschen ein. Er lädt Sie ein, sich selbst in Führung und Kommunikation zu erleben und rüttelt damit gleichzeitig an vielen unserer „anerzogenen“ Muster. Ganz ohne Theorie und PowerPoint bringt er Sie zurück – zu sich selbst.

Selbsterkenntnis eröffnet Wege zur Veränderung

Wie führe und kommuniziere ich? Beim Training und Coaching mit Hunden werden diese Fragen beantwortet. Denn nur wer sich selbst bewusst wahrnimmt, kann sich verändern. Der Hund reagiert auf jeden Menschen individuell und ermöglicht es Ihnen so, Ihren eigenen Führungs- und Kommunikationsstil zu entdecken und Veränderungen unmittelbar zu erleben.

Feedback ermöglicht persönliche Entwicklung

Wir als Menschen können nur mit wertfreiem Feedback von außen wirklich wachsen. Genau solch ein Feedback kommt von Mensch zu Mensch aber meist zu kurz oder wird verwässert. Feedback von Hund zu Mensch ist immer ein Augenöffner. Der Hund liest uns nicht nur wie ein Buch, sondern spiegelt uns auch unmittelbar, wen er vor sich hat. Das Ganze tut er völlig ohne zu bewerten – was wir in unserem Alltag nur noch selten erleben.

Inspiration schafft Raum für neue Perspektiven

Der Hund zeigt uns, wie wertschätzende Führung und Kommunikation in seiner Welt funktionieren. Das ermöglicht einen Perspektivwechsel und verändert langfristig unser Verständnis von Leadership und Kommunikation. Für einen souveränen und authentischen Umgang mit uns selbst und unseren Teams.

The Dog Effect – new ways for human leadership & communication.